Verabschiedung in den Ruhestand

Karl-Josef Giesen, Filialleiter Fliesteden

Nach über 48 Dienstjahren, davon  42 Jahre bei  der Volksbank Erft , scheidet Herr Giesen zum  31.12.2015 aus den Diensten der Volksbank Erft aus.

von links: Karl-Josef Giesen (Filialleiter), Martin Ernst (Vorstandsmitglied), Konrad Cremer (Marktbereichsleiter)

Herr Giesen begann seine Ausbildung  als Bankkaufmann am  01.08.1967 und wechselte am 01.10.1973 zu unserer damaligen Volksbank Niederaußem.

Die Volksbank Niederaußem fusionierte 1988 mit der Volksbank Erft eG.  Somit ist Herr Giesen  am Verabschiedungstag, 01.10.2015, exakt 42 Jahren bei der Volksbank Erft beschäftigt.

Im August  1979  übernahm Herr Giesen die  „Leitung“  der neu eingerichteten Filiale in Fliesteden, damals noch eine „Einmannfiliale“.  1994 wechsete die Filiale  in einen Bankneubau und Herr Giesen konnte mit drei weiteren Mitarbeitern die Entwicklung der Filiale vorantreiben und ausbauen. Heute hat die Filiale Fliesteden den größten Marktanteil im Geschäftsgebiet der Volksbank Erft.

Wir wünschen Herrn Giesen  einen wohlverdienten Ruhestand, vor allem aber Gesundheit.    

Sabine Abel übernimmt Filialleitung

Die Filialleitung wurde an Frau Sabine Abel  übertragen. Die langjährige Zugehörigkeit zur Volksbank Erft eG und das hohe Engagement von Frau Abel haben den Vorstand der Bank veranlasst, sie mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe zu betrauen.

Mit Frau Abel und ihrem Team, Petra Engelhard, Larissa Woop und Gunther Spohr,  stehen den Kunden der Bank weiterhin Kompetenz und Zuverlässigkeit in allen Bereichen des Bankgeschäftes zur Verfügung.

 

von links: Volker Leisten (Vorstandsvorsitzender), Sabine Abel, Konrad Cremer