"Ich werde Banker"

Einführungstag unserer neuen Auszubildenden am 1. August

Der heutige Morgen beginnt für Christina Kermer, Niklas Krons, Lea Robert und Anna-Lena Staff ganz formell. Vieles müssen unsere neuen Auszubildenden unterschreiben, bevor sie in die Ausbildung starten können. ...Bankgeheimnis...Datenschutzerklärung... liest sich nicht wirklich spannend, ist aber - zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern - unverzichtbar.

Christina Kermer ist in dem Fall bereits "ein alter Hase"; als Jahrespraktikantin hat sie unser Haus bereits kennengelernt und ist mit den Formalitäten bestens vertraut.

Nach dem notwendigen "Papierkram" ging es dann aber endlich richtig los: Während eines Rundgangs mit Personalleiterin Renate Both durch unsere Hauptstelle, lernten die Nachwuchsbanker bereits einige ihrer neuen Kolleginnen und Kollegen kennen.

Anschließend folgte durch René Lütgenbruch (Leiter Abteilung IT) eine erste Einführung in die bankenspezifischen EDV-Anwendungen und unsere Auszubildenden konnten sich in verschiedenen Anwendungen schon einmal an- und abmelden. Thomas Schynke (Leiter Privatkundenbank) übernahm die weitere Einführung der Vier. Informationen zur Ausbildung, zum Institut und zur genossenschaftlichen Beratungsphilosophie der Bank gehörten ebenso dazu wie allgemeine Verhaltensregeln in der täglichen Praxis und die bankeigenen Regeln zum äußeren Erscheinungsbild.

Bereits nach der Mittagspause wurde aus Theorie dann spannende Praxis. Die drei Neulinge Niklas Krons, Lea Robert und Anna-Lena Staff fuhren zum praktischen Einsatz in unsere Geschäftsstellen Gustorf, Gierath und Kleinenbroich. Christina Kermer, die unsere Geschäftsstellen bereits durch ihr Praktikum kennt, startet in unserer Abteilung Rechnungswesen.


Unsere neuen Auszubildenden werden in den nächsten zweieinhalb Jahren in fast allen Geschäftsstellen und Abteilungen eingesetzt. Neben diesen praktischen Erfahrungen werden sie am Berufsschulunterricht teilnehmen und dadurch ihre theoretische Basis für die zukünftigen Aufgaben schaffen.

Wir wünschen allen viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. 

(v.l.): Thomas Schynke (Leiter Privatkundenbank) und Renate Both (Leiterin Personal) am Einführungstag mit unseren neuen Auszubildenden Christina Kermer, Niklas Krons, Lea Robert und Anna-Lena Staff

Noch keinen Ausbildungsplatz für 2017?

Wer eine Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau beginnen möchte, aber noch keinen geeigneten Ausbildungsplatz gefunden hat, kann sich gerne noch mit den letzten beiden Zeugnissen bewerben und die Bewerbung an folgende Anschrift senden:

    Raiffeisenbank Grevenbroich eG
    z. Hd. Frau Renate Both
    Rheydter Str. 6-8
    41515 Grevenbroich.

Bewerbungen per E-Mail an renate.both@rb-gv.de sind ebenfalls möglich. Wer sich gerne online bewerben möchte, klickt auf den Button, der direkt zum Bewerbungsformular führt.