Raiffeisenbank unterstützt erste Grevenbroicher Musical-Nacht

Freuen sich auf die Veranstaltung: v. l. Organisator Marc Pesch, Tanja Schynke (Marketingleiterin Raiffeisenbank), Christian Jansen (Vorstand Raiffeisenbank)

Das wird ein echtes Highlight im musikalischen Jahreskalender in Grevenbroich: Am Samstag, den 9. Juli gibt es in der Schlossstadt die erste "Grevenbroicher Musicalnacht". Das Veranstalter-Duo Marc Pesch und Dustin Thissen holen eine hochwertige Musical-Show mit Original-Künstlern aus vier der bekanntesten deutschen Musicals auf die Bühne. Der Kartenverkauf hat begonnen, die Organisatoren rechnen mit einem ausverkauften Haus.

Die Besucher dürfen sich auf die bekanntesten Hits aus den Musicals "Mamma Mia", "Ich war noch niemals in New York", "König der Löwen" und "Tarzan" freuen. "Der musikalische Schwerpunkt liegt auf Mamma Mia und Ich war noch niemals in New York", so Veranstalter Marc Pesch, "mit Karim Khawatmi, Sabine Mayer und Martina Lechner haben wir hier drei Top-Musical-Künstler auf der Bühne, die unter anderem als Hauptdarsteller auf vielen Bühnen in ganz Deutschland und dem Ausland zuhause sind." Begleitet wird das Trio von einer fünfköpfigen Live-Band. Arrangiert wird die Musical-Show von Michael Schüller, der mit seiner Agentur "Musical-People" Veranstaltungen für tausende Besucher in ganz Deutschland plant und umsetzt.

"Ganz wichtig: Dieses Musik-Highlight ist nicht zu verwechseln mit einem Schauspiel-Abend, es gibt hier keine Kurzform der einzelnen Musicals zu sehen, sondern ein Musik-Spektakel der Extraklasse", so Organisator Dustin Thissen.

Gepaart ist das Ganze mit einem hochwertigen "Fingerfood-Buffet". So gibt es für alle Besucher ab 19:00 Uhr einen Empfang mit leckeren Kleinigkeiten vom Buffet und auch einer Wein- und Cocktailbar. "Uns ist wichtig, dass die Gäste einen rundum schönen Abend verbringen", so Organisator Marc Pesch.