"Mein Weg von Syrien zur Volksbank Erft"

Waseem Alfakhany

Herr Waseem Alfakhany ist in unserer Filiale Quadrath-Ichendorf als Praktikant tätig. Zum 01. August 2017 wird er eine Ausbildung in unserem Hause beginnen.

Herr Alfakhany stellt sich vor:

"Mein Weg von Syrien zur Volksbank Erft eG"

Waseem Alfakhany

Mein Name ist Waseem Alfakhany und ich bin 24 Jahre alt. Aufgrund des Krieges wurde ich dazu gezwungen, mein Heimatland (Syrien) und meine Familie zu verlassen. Meine Reise begann im August 2015 nach Deutschland, durch die Türkei und die Balkanländer. Der Weg war sehr lang und gefährlich, aber ich wollte nach einer besseren Zukunft suchen.

Als ich ankam, wusste ich, dass es in Deutschland viele Chancen gibt und der erste Schlüssel ist die deutsche Sprache. Nicht nur für die Arbeit, sondern auch für den Umgang mit den Menschen. Da ich auch auf viele Schwierigkeiten mit den Behörden stieß, fing ich sofort an, die deutsche Sprache zu lernen.

In 2016 bewarb ich mich um eine Ausbildungsstelle bei der Volksbank Erft eG und ich bekam zuerst ein Praktikum. Das Problem war jedoch, dass ich nicht umziehen konnte, weil mir noch nicht die Aufenthaltsgenehmigung erteilt worden war. Es hat sechs Monate gedauert, bis ich endlich umziehen durfte. Am Anfang wohnte ich bei dem Vorstandsmitglied Patrick Grosche und seiner Familie. Die Mitarbeiter haben mir sehr viel geholfen, unter anderem bei der Wohnungssuche, dem Umzug, Unterstützung bei der Einrichtung und beim Start in mein Berufsleben.  

Die Mitarbeiter sind für mich, wie meine Familie. Ich bin sehr froh und zufrieden mit meiner Wohnung und meiner Ausbildungsstelle bei der Volksbank Erft eG, die ich vor drei Monaten zugesagt bekommen habe.
Ich hoffe, dass ich mich mehr und mehr entwickeln kann und freue mich auf die anstehenden Herausforderungen.                                   

Waseem Alfakhany

Dankeschön-Essen

Als Dank lud Herr Alfakhany seine Kollegen zum Essen in seine Wohnung ein.

Das große selbstgekochte "Dankeschön-Essen" bei Waseem Alfakhany in der Wohnung
Das Team der Geschäftsstelle Quadrath-Ichendorf