Verabschiedung Ursula Brockers

Giuseppe Gabriele tritt Nachfolge an

Kleinenbroich, 25.04.2018: Ursula Brockers ist ein echtes "Urgestein" der Volksbank Erft eG. Nach nunmehr 38 Jahren aktiven Dienstes im Hause der Bank tritt sie heute in die passive Phase ihrer Altersteilzeit ein.

Ursula Brockers begann ihre Laufbahn im April vor 38 Jahren als Servicemitarbeiterin in Kleinenbroich. Innerhalb kurzer Zeit absolvierte sie zahlreiche Qualifizierungsmaßnahmen
und wechselte anschließend in die Kundenberatung.

Als Kundenberaterin und verantwortliche Filialleiterin betreute Ursula Brockers Mitglieder und Kunden im Geschäftsbereich Korschenbroich, hauptsächlich war sie aber über Jahrzehnte das bekannte Gesicht in Kleinenbroich.

Wir wünschen Frau Ursula Brockers für die Zukunft alles Gute und viel Freude bei der Gestaltung ihrer neu gewonnenen Freizeit.

 

Giuseppe Gabriele tritt die Nachfolge von Ursula Brockers an und ist daher ab sofort neuer Filialleiter in Kleinenbroich. Seit 2014 ist er bei der Volksbank Erft eG tätig und war bis zu seinem Wechsel nach Kleinenbroich stellvertretener Filialleiter in Horrem.

Wir wünschen Herrn Giuseppe Gabriele viel Erfolg in Kleinenbroich.