VR-FührerscheinSparen

Der etwas andere Sparplan ab 12 Jahren!

Der Führerschein steht bei jedem Jugendlichen ganz oben auf der Wunschliste: denn der Führerschein macht mobil und unabhängig. Wer den Führerschein hat, hat ein großes Stück Freiheit in der Tasche.

Mit unserem VR-FührerscheinSparen erreicht man das Sparziel ohne Stau: mit attraktiven Zinsen und individueller Gestaltung von Laufzeit und monatlichen Beträgen.

Damit du schneller mobil bist, bekommst du von uns jede Menge Extras:

 

  • Aktueller Superzins

 z. Zt.  0,5% p.a. bis 3.000,00 EUR*

  • Mtl. Sparrate

ab 10,00 EUR, max. 100,00 EUR

  • Auszahlungsvoraussetzung:

        Nachweis über die Anmeldung in einer Fahrschule, spätestens zum 18. Geburtstag

 

*ab 3.000,01 EUR wird das komplette Guthaben mit aktuell 0,01% verzinst.

 

 

Weitere Informationen zum VR-Führerscheinsparen erhalten Sie bei Ihrem Berater.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Erft eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.