VR-GiroFlex

So flexibel wie Ihre Bedürfnisse

So flexibel wie Ihre Bedürfnisse – das ist das VR-GiroFlex. Hier sind viele Leistungen enthalten, die Sie für Ihren Zahlungsverkehr brauchen. Egal ob Sie Geld abheben, einzahlen oder Ihre Daueraufträge verwalten möchten – mit dem VR-GiroFlex sind Sie gut beraten. Eine Girocard (Depitkarte) ist ebenfalls im Preis enthalten.

 

Vorteile im Überblick

girocard (Debitkarte)

Mit der kontaktlosen girocard V PAY sind Sie jederzeit flexibel: Geld abheben, bargeldlos einkaufen, Kontoauszüge am Automaten ausdrucken sowie kontaktlos bezahlen.  

Mehr dazu>

Online-Banking

Bankgeschäfte erledigen Sie in Ihrem Online-Banking, wo und wann Sie wollen. Einfach eine Überweisung vornehmen oder einen Dauerauftrag einrichten, wann es Ihnen passt.

Mehr dazu>

VR-Banking App

Kwitt

Im Grundpreis des Girokontos enthalten

  • Bargeldeinzahlung- und auszahlung am Servicepoint sowie jederzeit an über 17.600 Geldautomaten 1. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.
  • Kontoauszüge jederzeit und überall im Online-Banking abrufen oder an zahlreichen Kontoauszugsdruckern Ihrer Volksbanken und Raiffeisenbanken ausdrucken
  • Daueraufträge
  • Nutzung von Online-Banking, Telefonbanking und der VR-BankingApp
  • Eine girocard (Debitkarte)
  • Sie bestimmen die PIN für die Nutzung Ihrer girocard (Debitkarte) selbst und ändern sie direkt am Geldautomaten.
  • Gewährung einer eingeräumten Kontoüberziehung 2

1 Bei allen teilnehmden Volksbanken und Raiffeisenbanken.

2 ab 18 Jahren, einwandfreie Bonität vorausgesetzt

Konditionen

 
Kontomodell                        

VR-GiroFlex     

Grundpreis / Monat     
Kontoführung   5,00 Euro
Überweisung / Lastschrift / Scheck
Überweisung (beleghaft, beleglos, Gutschrift) * / *** 0,50 Euro
Scheckeinzug / Scheckeinlösung * 0,50 Euro
Ausführung Dauerauftrag und Lastschrifteinlösung * 0,50 Euro
Bargeldeinzahlung / Bargeldauszahlung
Bargeldeinzahlung und- auszahlung am Servicepoint*
Ja
Bargeldeinzahlung und -auszahlung mit girocard am Geldautomaten im BankCard ServiceNetz *
Ja
Dauerauftrag
Dauerauftrag (Einrichtung, Änderung oder Wiederaufnahme nach Aussetzung auf Wunsch des Kunden)* Ja
Kontoauszüge **
Kontoauszugsdrucker, online / e-Postfach Ja
Ausgabe einer (goldenen) Debitkarte, Preis pro Jahr 
- girocard V Pay / digitale girocard   
1 Karte inklusive
weitere girocard / digitale girocard
6,00 Euro
Bezahlfunktion für kontaktloses Zahlen Ja
Mehrwerte, Preise pro Monat
paydirekt Ja
APP VR-Banking / VR-SecureCo*** Ja
Kwitt Ja
Elektronisches Postfach Ja


inklusive, ohne Mehrkosten                                                                                 
* Wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden.
Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchung werden nicht bepreist.
** Rechnungsabschlüsse werden kostenlos erstellt; die mit dem Kunden vereinbarte Kontoauszugserstellung ist kostenlos. Das Porto wird gemäß aktueller Preisliste der Deutschen Post AG berechnet.
*** TAN-Benachrichtigungen/Push-Nachrichten zur Ausführung eines Zahlungsauftrages: 5 TANs sind inklusive, danach 0,10 Euro je TAN. Das Entgelt wird nur berechnet, wenn mittels der mobilen TAN ein vom Kunden autorisierter Zahlungsauftrag oder Wertpapierauftrag ausgeführt worden ist.

Stand: 01.07.2020. Die rechtsverbindlichen Einzelheiten der Kontomodelle regelt unser Preis-Leistungsverzeichnis (einsehbar in unseren Filialen). Bei den oben angegebenen Preisen handelt es sich um einen Auszug aus unserem Preis-und Leistungsverzeichnis. Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch.

 
Konditionen bei Inanspruchnahme der eingeräumten Kontoüberziehung 2)                 

VR-GiroFlex     

Dispositionskredit (eingeräumte, unbefristete Überziehungsmöglichkeit)

Sollzins

p.a. 11,5 %

Geduldete Überziehung
(den Dispo übersteigende oder vorübergehend geduldete Kontoüberziehung)

Sollzins

p.a. 16,5 %

Informationen zum Angebot

Repräsentatives Beispiel:
Zinssatz für Dispokredit: 11,5 % p. a.; effektiver Jahreszins: 12,0 %; Dispositionskreditbetrag: 2.000 Euro; vierteljährliche Rate: 57,50 Euro; Bonität vorausgesetzt

 

Hinweise

Gesetzliche Regelungen

Für die Volksbank Erft eG hat die Kundenberatung einen sehr hohen Stellenwert. Einzelne Aspekte der seit März 2016 wirksamen gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit dem Angebot von Dispositionskrediten waren bei uns bereits zuvor gängige Praxis. Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus bietet die Volksbank Erft eG ihren Kunden ergänzende Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung des Dispositionskredites.

Hinweis bei längerer Nutzung des Dispositionskredites

Wir möchten unsere Kunden stets über die für sie kostengünstigsten Finanzierungsalternativen informieren. Sollten Sie Ihre eingeräumte Kontoüberziehung über einen Zeitraum von drei Monaten zu durchschnittlich mehr als 50 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages in Anspruch nehmen, weisen wir Sie hierauf hin. Denn der Dispositionskredit dient dazu, die finanzielle Flexibilität kurzfristig zu verbessern und sollte lediglich kurzfristig genutzt werden. Für unsere Kunden, die den Dispositionskredit über einen längeren Zeitraum nutzen, existieren gegebenenfalls Kreditprodukte, die für den konkreten Finanzierungsbedarf kostengünstiger sind. Falls dies auf Sie zutrifft, macht der Hinweis Sie auf eine bereits längere Inanspruchnahme des Dispositionskredites aufmerksam und sensibilisiert Sie für die damit verbundenen Kosten. Wir übermitteln den Hinweis zeitgleich mit dem jeweils aktuellen Rechnungsabschluss, der unter anderem Angaben zu den angefallenen Sollzinsen enthält. Darüber hinaus enthält der Hinweis auch eine Angabe zum aktuellen Sollzinssatz der Volksbank Erft eG für Dispositionskredite.

Die gesetzlichen Beratungspflichten

Bei Dispositionskrediten unterbreiten wir unseren Kunden ein Beratungsangebot, wenn sie ihre eingeräumte Kontoüberziehung

  • ununterbrochen über einen Zeitraum von sechs Monaten in Anspruch genommen haben bzw.
  • durchschnittlich in Höhe eines Betrages in Anspruch genommen haben, der 75 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages übersteigt.

Wir unterbreiten unseren Kunden bei einer geduldeten Überziehung ein Beratungsangebot, wenn

  • die Kunden eine Überziehung ununterbrochen über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten in Anspruch genommen haben bzw.
  • der durchschnittliche Überziehungsbetrag die Hälfte des durchschnittlichen monatlichen Geldeingangs innerhalb der letzten drei Monate auf dem Konto übersteigt.

In dem Beratungsgespräch werden – entsprechende Bonität vorausgesetzt – kostengünstigere Finanzierungsalternativen geprüft. Wir klären unsere betroffenen Kunden über die Folgen der weiteren Nutzung der Überziehungsmöglichkeiten auf und geben gegebenenfalls Hinweise zu weiteren, geeigneten Beratungseinrichtungen.

Weitere Kontomodelle

Vereinskonto / Jugendkonto / Basiskonto

VR-Vereinskonto

Ob Sportvereine, Fördervereine, Kindergärten oder karitative Einrichtungen: Mit dem Vereinskonto können Sie Geld vom und für den Verein zentral, flexibel und bequem verwalten.

Mehr dazu>

VR-MeinKonto

Das kostenlose VR-MeinKonto bietet allen 12 bis 27 Jährigen alles, was Sie für den Start in die Zukunft brauchen: Online-Banking und bargeldloses Bezahlen mit der girogard (Debitkarte).

Mehr dazu>

Basiskonto

Das Basiskonto ist ein Zahlungskonto, das in Euro und auf Guthabenbais geführt wird. Es richtet sich primär an jene Verbraucher, die bisher noch keinen Zugang zum bargeldlosen Zahlungsverkehr haben.

Mehr dazu>

Unser Tipp: Werden Sie Mitglied

Mitgliedschaft - mehr als nur Kunde sein

goldene Girocard für Mitglieder

Werden Sie Mitglied unserer starken Gemeinschaft und profitieren Sie zusätzlich von zahlreichen Mitgliedervorteilen. Mit den Mitgliedervorteilen bieten wir unseren Mitgliedern ein exklusives Plus, bei dem sie spürbar und gleich 3-fach profitieren können - u.a. sind Sie uns als Mitglied Gold wert und erhalten mit Ihrer goldenen girocard (Debitkarte) attraktive Vergünstigungen sowie besondere Serviceangebote bei unseren Partnerunternehmen in der Region und den Premium-Partnern bundesweit. Eine Mitgliedschaft, die sich lohnt!

Sie wollen Mitglied und damit Bankteilhaber werden?
Mit dem Erwerb einer Mitgliedschaft gehört Ihnen ein Stück der Bank. Schließen Sie am besten direkt bei Kontoeröffnung die Mitgliedschaft ab und investieren Sie 50 EUR als Einzahlung auf einen Geschäftsanteil. Dadurch profitieren Sie automatisch von den exklusiven Mitgliedervorteilen.

Noch Fragen?

Wir sind natürlich für Sie da, wenn Sie noch weitere Fragen haben oder lieber einen Termin vereinbaren möchten.

Möchten Sie ein Konto bei uns eröffnen und haben noch Konten bei anderen Banken? Sparen Sie sich das lästige Durchsuchen von Unterlagen und Kontoauszügen und nutzen Sie einfach unseren bequemen Kontowechsel-Service.

 Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wir helfen Ihnen weiter.

Bankverbindung wechseln

Konto wechseln

Mit unserem kostenlosen Service wechseln Sie für Ihre Kontoführung von einer anderen Bank zu uns.

mehr

Häufige Fragen zum Girokonto

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 17.600 Geldautomaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie das Geldabheben sind bei vielen Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard (Debitkarte) sind, können Sie auch im Ausland Geld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.